Eilmeldung

Eilmeldung

Papst feierte Abendmesse in Sydney

Sie lesen gerade:

Papst feierte Abendmesse in Sydney

Schriftgrösse Aa Aa

Vor rund 150 000 Menschen hat Papst Benedikt XVI. im australischen Sydney eine Abendandacht gefeiert. Mit viel Musik, Lichterketten und Balletteinlagen glich die Andacht stellenweise einer Hollywood-Inszenierung. Der Abschlussgottesdienst des Weltjugendtages findet am Sonntagabend Ortszeit am gleichen Ort – auf einer Pferderennbahn – in Sydney statt. Etwa eine halbe Million Teilnehmer wird dazu erwartet. Bei einer Messe mit australischen Bischöfen hatte der Pontifex zuvor Bedauern über die Fälle sexuellen Missbrauchs durch Priester geäußert. In Australien sind mehr als 100 katholische Geistliche wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt worden. Rund 1000 Menschen protestierten gegen den Besuch des Papstes und gegen die Sexualmoral der Kirche.