Eilmeldung

Eilmeldung

Brown gibt trotz Wahlschlappe nicht auf

Sie lesen gerade:

Brown gibt trotz Wahlschlappe nicht auf

Schriftgrösse Aa Aa

Großbritanniens Premierminister Gordon Brown gerät nach einer erneuten Niederlage in Bedrängnis. Seine angeschlagene Labour-Partei
verlor die dritte Unterhaus-Nachwahl in Folge. Dieses Mal in Glasgow-Ost, das bisher als traditionelle Labour-Hochburg galt.
Doch Brown gibt nicht auf: “Wir verstehen die Sorgen der Menschen. Wir wissen, das die Menschen überall auf der Welt eine schwere Zeit durchmachen. Aber wir sollten stolz darauf sein, dass die Labour-Partei bei Energiespar- und Umweltthemen weltweit die Diskussion anführt.”

Sieger der Nachwahl in Ost-Glasgow war John Mason von den schottischen Nationalisten.
Der Chef der Konservativen, David Cameron, rief Brown nach der Niederlage auf, vorgezogene Parlamentswahlen auszurufen. Die Niederlage ist besonders bitter für Brown, da er in der Nähe des Wahlkreises aufgewachsen ist. Bis Mai 2010 hat er nun Zeit, Parlamentswahlen anzusetzen.