Eilmeldung

Eilmeldung

Anschlagsserie im indischen Ahmedabad

Sie lesen gerade:

Anschlagsserie im indischen Ahmedabad

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Serie von Bombenexplosionen in der westindischen Stadt Ahmedabad sind mindestens 29 Menschen getötet und mehr als hundert verletzt worden.

Mindestens sechzehn Sprengsätze explodierten. Medienberichten zufolge waren sie an Fahrrädern befestigt. Die Bomben explodierten mitten in verschiedenen Märkten, auf denen zahlreiche Menschen unterwegs waren.

Erst am Freitag waren bei einer Bombenserie in der südindischen Metropole Bangalore zwei Menschen getötet und zahlreiche verletzt worden.

Die Sprengsätze bei dem jüngsten Anschlag seien alle mit Zeitzündern versehen gewesen und innerhalb von 45 Minuten explodiert, hieß es.