Eilmeldung

Eilmeldung

Massen-Razzia gegen Fatah-Anhänger in Gaza

Sie lesen gerade:

Massen-Razzia gegen Fatah-Anhänger in Gaza

Schriftgrösse Aa Aa

Die radikalislamische Hamas hat eine Großrazzia gegen Anhänger der rivalisierenden Fatah-Bewegung durchgeführt. Dabei wurden mehr als 120 Anhänger von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas festgenommen. Die Hamas reagiert damit auf eine Serie von Bombenanschlägen in Gaza-Stadt. Dabei wurden mindestens sieben Menschen getötet, darunter fünf Mitglieder der Hamas sowie ein achtjähriges Mädchen. 20 Menschen wurden verletzt.

Die Angehörigen trugen unter großer Anteilnahme ihre Opfer zu Grabe. Die Hamas-Anhänger beschuldigen die Fatah, für die Anschläge verantwortlich zu sein. Doch die Organisation streitet dies ab und verweist auf Rivalitäten innerhalb der Hamas. Es ist einer der schwersten Gewaltausbrüche in dem Palästinensergebiet seit Juni vergangenen Jahres. Damals hatte die Hamas nach monatelangen Straßenkämpfen die Macht im Gazastreifen übernommen.