Eilmeldung

Eilmeldung

Fünfeinhalb Jahre Gefängnis für bin Ladens Fahrer

Sie lesen gerade:

Fünfeinhalb Jahre Gefängnis für bin Ladens Fahrer

Schriftgrösse Aa Aa

Der frühere Fahrer von Al-Kaida-Chef Osama
bin Laden ist wegen Unterstützung des Terrorismus von einem US-Militärgericht zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft hatte 30 Jahre Gefängnis gefordert.

Der Richter des Sondergerichts in Guantanamo rechnete Salim Hamdan fünf Jahre und einen Monat Gefangenschaft an, so dass ihm theoretisch fünf Monate Haft bleiben. Die amerikanische Regierung ließ aber wissen, dass sie den Jemeniten als feindlichen Kämpfer weiter festhalten könne, solange der Krieg gegen den Terrorismus fortgesetzt werde.

Es war der erste US-Kriegsverbrecherprozess seit dem Zweiten Weltkrieg.