Eilmeldung

Eilmeldung

Neue US-Hilfe in Georgien eingetroffen

Sie lesen gerade:

Neue US-Hilfe in Georgien eingetroffen

Schriftgrösse Aa Aa

Auf dem Flughafen der georgischen Hauptstadt Tbilissi ist ein weiteres Flugzeug mit humanitärer Hilfe aus den USA gelandet. Begleitet wurde die Ladung von US-Senator Joe Biden, der sich auf Einladung der georgischen Regierung, ein Bild von der Lage machen will.

In Gori, traf ein Konvoi des Roten Kreuzes ein. Zu den Spender-Organisationen zählt auch der türkische Rote Halbmond. Nach Angaben der Vereinten Nationen sind im georgischen Kernland fast 100.000 Menschen auf der Flucht in Südossetien etwa 30.000. Weitere 30.000 haben im benachbarten Russland Zuflucht gesucht.

Nach Angaben von Diplomaten ist die Lage in Gori dramatisch. Etwas besser ist sie in Tbilissi. Am Stadrand von haben die Behörden ein Flüchtlingslager eingerichtet. Mehrere hundert Menschen aus Gori und Kaspi haben hier Zuflucht gefunden.

Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen will heute die ersten Hilfsflüge in die westgeorgische Küstenstadt Batumi starten.