Eilmeldung

Eilmeldung

Schicksal einer Familie aus Bayern ungewiss

Sie lesen gerade:

Schicksal einer Familie aus Bayern ungewiss

Schriftgrösse Aa Aa

Vier der 19 Verletzten befinden sich Angaben des Krankenhauses zufolge in einem kritischen Zustand. Unklarheit herrscht über eine Familie aus Bayern, die auf der Passagierliste der Unglücksmaschine ist. Nicht sicher ist, ob das Ehepaar und zwei Kinder den Flug auch antraten. “Wir sind heute über seinen Tod in Kenntnis gesetzt worden”, sagt ein Vater, der seinen Sohn verloren hat. “Wir hatten ihn zum Flughafen gebracht. Heute wäre sein 23. Geburtstag gewesen.

Können Sie sich vorstellen, was ich fühle?” Es handelt sich um eine der schwersten Flugzeugkatastrophen der vergangenen zwei Jahrzehnte in Europa. Ganz wenige hatten Glück, sie hatten den Flug gebucht, doch sie entkamen dem Tod. “Wir kamen nur drei Minuten zu spät, doch das Personal wollte unser Gepäck nicht mehr annehmen.

Noch während wir nach einem anderen Flug Ausschau hielten, kam die Nachricht von dem Absturz.” An der Identifizierung der Opfer beteiligt sich auch ein Spezialistenteam des deutschen Bundeskriminalamtes.