Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Michelle Obama hält emotionale Rede auf Parteitag der Demokraten


USA

Michelle Obama hält emotionale Rede auf Parteitag der Demokraten

In Denver im US-Bundesstaat Colorado hat der Parteitag der Demokraten begonnen. Rund 5.000 Delegierte und tausende von Gästen feierten Michelle Obama, die Ehefrau des Bewerbers für die Präsidentschaftskandidatur.

Beobachtern zufolge war es die Aufgabe der 44-Jährigen, den Wählern den Menschen Barack Obama näher zu bringen. “Ich bin als Ehefrau her gekommen, die ihren Mann liebt und die davon überzeugt ist, dass er ein außergewöhnlicher Präsident sein wird”, sagte Michelle Obama in einer emotionalen und sehr persönlichen Rede. “Sowohl Barack als auch ich sind im Geiste der gleichen Werte aufgewachsen und erzogen worden”, fügte sie hinzu. Dass man hart arbeiten müsse, um im Leben das zu erreichen, was man wolle.

Dass ein einmal gegebenes Wort gelte und dass es notwendig sei auszusprechen, was man zu sagen habe. Den Menschen müsse mit Würde und Respekt begegnet werden, selbst wenn man sie nicht kenne und selbst wenn man nicht ihrer Meinung sei. Michelle Obama würdigte in ihrer Rede ausdrücklich die Rolle der im Vorwahlkampf unterlegenen Hillary Clinton. Barack Obama soll am Donnerstag offiziell zum Kandidaten nominiert werden.

Mehr zu:

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

USA