Eilmeldung

Eilmeldung

Teilweise Entwarnung nach Anschlagsplan

Sie lesen gerade:

Teilweise Entwarnung nach Anschlagsplan

Schriftgrösse Aa Aa

Die Ermittler nehmen den möglichen Anschlagsplan von Denver offenbar nicht mehr ernst. Der zuständige Bundesanwalt sagte, man sei sich völlig sicher, dass für Barack Obama keine glaubhafte Gefahr bestehe – ebenso wenig wie für den Wahlparteitag oder für die Bevölkerung.

Die Polizei hatte drei Männer festgenommen: zunächst einen, der durch seine Fahrweise aufgefallen war, dann zwei mutmaßliche Komplizen. In dem Wagen wurden zwei Gewehre gefunden, davon eins mit einem starken Zielfernrohr.

Nach bisherigen Berichten gab einer der Männer an, sie hätten Obama während seiner Rede erschießen wollen, die für Donnerstag im Stadion von Denver geplant ist.