Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreichs Außenminister warnt vor möglichen weiteren Zielen Russlands

Sie lesen gerade:

Frankreichs Außenminister warnt vor möglichen weiteren Zielen Russlands

 Frankreichs Außenminister warnt vor möglichen weiteren Zielen Russlands
Schriftgrösse Aa Aa

Der französische Außenminister Bernard Kouchner hat vor möglichen weitergesteckten Zielen Russlands gewarnt. Nach Süd-Ossetien und Abchasien könnte es um die Krim gehen, um die Ukraine und auch um Moldawien. Kouchner erinnerte daran, dass die Krim-Halbinsel bis 1954 zu Russland gehörte, – bis sie der damalige Kreml-Chef Nikita Chruschtschow der Ukraine zusprach.
Derartige Verletzungen des Völkerrechts und der Verträge für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa sowie der einschlägigen UN-Resolutionen dürften nicht hingenommen werden, betonte Kouchner; zum ersten Mal seit sehr langer Zeit sei ein Gebiet von der Armee eines Nachbarlandes eingenommen worden.
Auch die Europäische Kommission verurteilte die Anerkennung Süd-Ossetiens und Abchasiens durch Russland.