Eilmeldung

Eilmeldung

Massendemonstrationen in Thailand

Sie lesen gerade:

Massendemonstrationen in Thailand

Schriftgrösse Aa Aa

Tausende sind auf den Straßen um gegen Thailands 73jährigen Regierungschef Samak Sundaravej zu demonstrieren. Das Oppositionsbündnis PAD organisiert seit Wochen Proteste gegen die Regierung. Nun schon seit Dienstag halten tausende Demonstranten das Gelände um den Regierungssitz in Bangkok besetzt. Sie werfen der Regierung Inkompetenz vor, wollen eine geplante Verfassungsänderung verhindern und verlangen den Rücktritt des Ministerpräsidenten. Doch den schließt Samak Sundaravej kategorisch aus. Er will den in Thailand hoch angesehenen König Buhmibol über die Regierungskrise und die verfahrene Lage im Land informieren. Er sagte außerdem:” Ich, Ministerpräsident Samak Sundaravej werde meine Pflicht bis zum Ende meiner Amtszeit erfüllen. Ich werde nicht zurücktreten. Ich habe vor den Drohungen keine Angst.” Demonstranten blockieren auch den Bahnverkehr. Nichts geht mehr in Bangkok. Die Eisenbahnergewerkschaft hat zum Streik aufgerufen. Alle Züge stehen still.