Eilmeldung

Eilmeldung

Irak übernimmt Verantwortung für Provinz Anbar

Sie lesen gerade:

Irak übernimmt Verantwortung für Provinz Anbar

Schriftgrösse Aa Aa

Die irakische Armee hat von den amerikanischen Truppen die Verantwortung für die Provinz Anbar übernommen. Anbar ist die elfte von achtzehn Provinzen, die in die Kontrolle der eigenen Soldaten übergeht. Zum ersten Mal passiert das auch in einer
Provinz, in der vorwiegend sunnitische Moslems leben.

Noch vor zwei Jahren war das große Gebiet westlich der Hauptstadt Bagdad eine Hochburg der Terrorgruppe Al Kaida. Dort wirkte sich aber zum einen die Truppenverstärkung der USA aus; zum anderen war entscheidend, dass die sunnitischen Anführer in Anbar schließlich mit den Amerikanern gegen Al Kaida zusammenarbeiteten.

Auch nach der jetzigen Übergabe werden aber weiterhin amerikanische Truppen in Anbar sein – unter anderem, um irakische Soldaten und Polizisten
auszubilden.