Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Abgehört: So klingt "Wasserverschmutzung"


hi-tech

Abgehört: So klingt "Wasserverschmutzung"

Mit Unterstützung von

In Israel haben Wissenschaftler ein neuartiges akustisches Verfahren entwickelt, um Wasserverschmutzungen zu messen. Sie hören Reaktionen der Pflanzen regelrecht ab.

Während sie die im Wasser wachsenden ALgen mit Laserlicht bestrahlen, werden Klangwellen erzeugt die Rückschlüsse auf die Wasserverschmutzung zulassen.

Mehr zu:

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel

hi-tech

Roboter mit biologischem Gehirn aus Ratten-Hirnzellen