Eilmeldung

Eilmeldung

Börsen trotz sinkender Ölpreise negativ

Sie lesen gerade:

Börsen trotz sinkender Ölpreise negativ

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben nach anfänglichem Aufwärtstrend zumeist negativ geschlossen.
Frankfurt verlor knapp ein Prozent, Zürich hielt sich auf seinem Vortagswert.

Dabei ignorierte der Handel die weiter sinkenden Ölpreise. Das Barrel Brent kostete am Abend in London nur noch 101 Dollar.

Besonders Bergbau- und Energietitel gerieten unter Druck: Rio Tinto minus fünf, Anglo American minus neun und BP minus zwei Prozent. Gewinne von Banken und Luftfahrtgesellschaften vermochten am Gesamttrend nichts zu ändern.

Der Euro fiel weiter. Die EZB setzte den Referenzkurs auf einen 1,4144 Dollar fest.