Eilmeldung

Eilmeldung

Thailands Ministerpräsident fällt über Ente an Grünem Curry-Gemüse: "Ich koche auch ohne Geld!"

Sie lesen gerade:

Thailands Ministerpräsident fällt über Ente an Grünem Curry-Gemüse: "Ich koche auch ohne Geld!"

Schriftgrösse Aa Aa

Thailands Ministerpräsident Samak Sundaravej hat im Privatsender Gourmet TV Ente an Grünem Curry Gemüse bereitet, aber die Verfassungsrichter in Bangkok haben hierfür kein Verständnis. Sie nehmen ihm vor allem übel, dass er für seinen Fernsehauftritt das übliche Honorar akzeptierte und verurteilten ihn heute dazu, umgehend sein Amt niederzulegen. Sundaravej habe gegen die Verfassung verstoßen und sich etwas dazu verdient hieß es in der Begründung.

Ein Sprecher von Sundaravejs Partei gab bekannt, am Freitag werde man ihn einfach in einer Sondersitzung wieder zum Regierungschef wählen. Sundaravej sagte in einer ersten Stellungnahme, er lasse sich seine Leidenschaft von nichts und niemandem kaputt machen. Er koche auch ohne Geld.

Der Regierungschef wird allerdings seit Wochen von einer außerparlamentarischen Opposition unter Druck gesetzt, die in Bangkok den Regierungssitz besetzt hält und seinen Rücktritt fordert. Sundaravej verhängte zwar den Ausnahmezustand, der ihre Demonstration illegal macht, doch weigern sich Polizei und Armee, das Gelände gewaltsam zu räumen.