Eilmeldung

Eilmeldung

Brown präsentiert milliardenschweres Energiesparpaket in London

Sie lesen gerade:

Brown präsentiert milliardenschweres Energiesparpaket in London

Schriftgrösse Aa Aa

Viele Briten können ihre Strom- und Gasrechnungen nicht mehr bezahlen. Dagegen will die Labour-Regierung nun etwas tun: Mit einem milliardenschweren Hilfspaket will Gordon Brown die unter den explodierenden Energiekosten leidenden Verbraucher im Königreich entlasten. Sozialschwache, Rentner und Familien mit kleinen Kindern sollen zum Beispiel einen Kostenzuschuss für ihre Heizkostenrechnungen erhalten. Außerdem will die Regierung von Premierminister Gordon Brown Programme zur Wärmedämmung in Häusern vorantreiben.

Das dafür benötigte Geld, umgerechnet mehr als 1,1 Milliarden Euro, stellen die größten Energieunternehmen zur Verfügung. Brown
versicherte, die Unternehmen würde die Kosten nicht an die Verbraucher weitergeben. Eine vielfach geforderte Sondersteuer auf die Gewinne der Versorger lehnte Brown erneut ab.

Nach zahlreichen Erhöhungen sind die Energiepreise in Großbritannien nach Berechnungen von Verbraucherschützern allein 2008 um knapp 40 Prozent gestiegen.