Eilmeldung

Eilmeldung

Feuer im Tunnel unter dem Ärmelkanal

Sie lesen gerade:

Feuer im Tunnel unter dem Ärmelkanal

Schriftgrösse Aa Aa

Im Eisenbahntunnel unter dem Ärmelkanal hat es einen Brand gegeben. Laut französischer Bahn war ein Feuer an einem der Lastwagen ausgebrochen, die in Güterzügen durch den Tunnel gebracht werden. Grund war demnach eine überhitzte Bremse.

Der LKW hatte Chemikalien geladen; nach Behördenangaben aus Frankreich wurden vierzehn
Menschen leicht verletzt, einige von ihnen durch Rauch oder giftige Gase.

Sie wurden in einen Nebentunnel in Sicherheit gebracht. Dort sollen sie abgeholt werden, ebenso wie gut dreißig weitere Menschen aus dem betroffenen Zug, zumeist Lastwagenfahrer.

Der Zwischenfall passierte einige Kilometer vor der französischen Tunnelausfahrt. Der Zugverkehr zwischen Frankreich und England wurde in beiden Richtungen eingestellt, wahrscheinlich bis Freitag früh. Betroffen sind davon auch die Eurostar-Schnellzüge, die von Paris und Brüssel nach London verkehren.