Eilmeldung

Eilmeldung

Tanzsolo "30X30" erschließt den urbanen Raum

Sie lesen gerade:

Tanzsolo "30X30" erschließt den urbanen Raum

Schriftgrösse Aa Aa

Mitten in der Stadt, zwischen Hochhäusern und Großstadtbeton tanzt der Kanadier Paul-André Fortier. “30×30” heißt seine Open-Air-Perfomence im Rahmen der Lyoner Tanzbiennale. Sie dauert genau 30 Minuten, und Fortier zeigt sie täglich, zurselben Stunde, 30 Tage lang bis zum Ende der Biennale.