Eilmeldung

Eilmeldung

"Der Junge im gestreiften Pyjama"

Sie lesen gerade:

"Der Junge im gestreiften Pyjama"

Schriftgrösse Aa Aa

Kinostart in London für das ergreifende Kriegsdrama “Der Junge im gestreiften Pyjama”. Regisseur Mark Herman hat die gleichnamige Romanvoralge des Iren John Boyne verfilmt. Die Geschichte spielt 1942 und erzählt vom neunjährigen Bruno, der als Sohn eines hohen Nazi-Offiziers mit seiner Familie nach Auschwitz umziehen muss, ins Kommadantenhaus gleich neben das Lager. Sein einziger Freund wird Schmuel, der Junge im Pyjama, der auf der anderen Seite des hohen Zauns lebt.