Eilmeldung

Eilmeldung

Richard Wright ist gestorben

Sie lesen gerade:

Richard Wright ist gestorben

Schriftgrösse Aa Aa

Richard Wright, der Keyboarder und Mitbegründer der britischen Rockgruppe Pink Floyd, ist tot. Der 65-Jàhrige erlag einem Krebsleiden.

Wright komponierte einige der bekanntesten Songs der Gruppe. Er war unter anderem an den berühmten Alben “Dark Side of the Moon” und “Wish You Were Here” beteiligt. 1981 verließ er die Band, trat ihr später aber wieder bei.

Pink Floyd verkaufte mehr als 200 Millionen Platten weltweit. Eines der berühmtesten Alben ist “The Wall”, zu dem es auch einen Film gibt.