Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Lehman-Mitarbeiter packen ihre Sachen


welt

Lehman-Mitarbeiter packen ihre Sachen

Traurige Stimmung im Hauptquartier von Lehman Brothers in New York. Die letzte Anweisung an die Mitarbeiter hieß: Aufräumen! Und so verließen viele mit Kartons und Koffern ihren Arbeitsplatz. Die Anzüge waren sowieso schon im Schrank geblieben. Die meisten Mitarbeiter blickten trotzdem positiv in die Zukunft. “Viele versuchen sich gegenseitig zu helfen. Jeder versucht das Beste aus der schwierigen Situation zu machen.”, sagte ein ehemaliger Mitarbeiter.

Auch die New Yorker waren von der Nachricht überrascht worden. Viele drückten ihr Mitgefühl aus. Ein New Yorker sagte: “Ich sorge mich um die Menschen, die ihren Job verloren haben. Alle Lehman-Mitarbeiter haben keine Arbeit mehr. Ich weiß gar nicht, wie es bei Merrill aussieht. Sie alle stehen jetzt ohne Arbeit da”

Auch die Mitarbeiter von Merrill Lynch sorgen sich um die Zukunft. Viele von ihnen sind aber erleichert darüber, dass die Geschäftsüberschneidungen mit der Bank of America nicht so dramatisch sind. Und sie hoffen, dass der Börsenbulle wieder an Kraft gewinnt.

Mehr zu:

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Gewaltenteilung in Simbabwe