Eilmeldung

Eilmeldung

Halifax in der Krise - Lloyds plant Übernahme

Sie lesen gerade:

Halifax in der Krise - Lloyds plant Übernahme

Schriftgrösse Aa Aa

Unter dem Druck der weltweiten Finanzmarktkrise zeichnet sich auch in Großbritannien eine Rettungsaktion ab. Der angeschlagene Baufinanzierer Halifax Bank of Scotland steht vor einer Übernahme durch den Finanzkonzern Lloyds TSB. Entsprechende Gespräche befinden sich in einem fortgeschrittenen Stadium.

Diese Londoner Analystin Elissa Bayer äußerte sich zurückhaltend. Es sei positiv, dass ein Branchenkollege der in Not befindlichen Halifax zu Hilfe komme, auch wenn Halifax versichere, es gebe keinen Grund zur Sorge. Die Frage sei jedoch, ob auch die Anleger dies glaubten.

Eine Fusion der beiden Banken würde einen neuen Branchenriesen mit einem Marktwert von fast 40 Milliarden Euro schaffen. Dieser hätte eine beherrschende Stellung bei der Baufinanzierung sowie bei Spar- und Girokonten. Wegen diese Dominanz ist es aber unklar, ob die Wettbewerbshüter der Fusion ohne Auflagen grünes Licht geben.