Eilmeldung

Eilmeldung

Verhandlungen zur Rettung von Alitalia endgültig geplatzt

Sie lesen gerade:

Verhandlungen zur Rettung von Alitalia endgültig geplatzt

Schriftgrösse Aa Aa

Die Investorengruppe, die einen Plan zur Sanierung der maroden italienischen Fluggesellschaft Alitalia vorgelegt hatte, zog ihr Angebot nun zurück – nachdem mehrere Gewerkschaften auch nach einem Ultimatum ihre Zustimmung verweigert hatten.

Vor allem die Berufsverbände der Piloten hatten weitere Gespräche gefordert. Jetzt werfen sie den Investoren mangelnde Verhandlungsbereitschaft vor. Aber das Spiel ginge wahrscheinlich weiter, so ein Sprecher der Piloten. “Der Ball ist jetzt im Feld der Regierung, und des Alitalia Notverwalters, Augusto Fantozzi!”

Die Gewerkschaften hatten schon seit Tagen die geplanten massiven Personal- und Gehaltskürzungen beklagt. Ihrer Ansicht nach wäre Alitalia unter den vorgeschlagenen Bedingungen nicht mehr lebensfähig gewesen.