Eilmeldung

Eilmeldung

EU will Auslands-SMS erneut verbilligen

Sie lesen gerade:

EU will Auslands-SMS erneut verbilligen

Schriftgrösse Aa Aa

Die Europäische Union will weitere Preissenkungen für Handy-Gespräche im Ausland durchsetzen.Die zuständige Kommissarin Viviane Reding will laut Medienberichten, am Dienstag einen entsprechenden Vorschlag machen. Ab Sommer nächsten Jahres sollen pro Auslands-SMS höchstens 15 Cent fällig werden. Bisher kostet eine SMS durchschnittlich 29 Cent.

Auch bei Telefonaten mit dem Handy will Brüssel die Anbieter zu weiteren Preissenkungen zwingen. Geplant ist die sekundengenaue Abrechnung für Auslandsgespräche vorzuschreiben. Bisher wird jede angefangene Minute berechnet. Die EU hatte im vergangenen Jahr erstmals Obergrenzen für Handy-Gebühren bei Auslandsgesprächen eingeführt.