Eilmeldung

Eilmeldung

Kandidaten für Sacharow-Preis vorgeschlagen

Sie lesen gerade:

Kandidaten für Sacharow-Preis vorgeschlagen

Schriftgrösse Aa Aa

Für den Sacharow-Preis für Menschenrechte sind drei Kandidaten vorgeschlagen worden.Darauf einigte sich der außenpolitische Ausschuss des Europaparlaments in Brüssel. Mit dem Preis werden Menschen ausgezeichnet, die sich in besonderem Maß für Demokratie und Menschenrechte einsetzen.

Der Europaabgeordnete Josep Borrell gab die Nominierungen bekannt: “Wir haben einen asiatischen Kandidaten und zwar Hu Jia. Er ist ein chinesicher Dissident, der schon im vergangenen Jahr nominiert war. Er hatte in einer Videokonferenz von Menschenrechtsverletzungen berichtet. Wegen des “Aufrufs zu Subversion” wurde er zu einer Haftstrafe verurteilt. Wir haben Alexander Kosulin aus Weißrussland nominiert, einen Oppositionsführer in einer Diktatur auf dem europäischen Kontinent. Und Abbot Apollinaire Malu Malu aus Afrika. Also, einen Afrikaner, einen Asiaten und einen Europäer”

Unter den drei Kandidaten wird das Präsidium des Parlaments im Oktober den Preisträger auswählen. Die Auszeichnung ist mit 50.000 Euro dotiert.