Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Hoffnung für Alitalia - Gewerkschaften stimmen Rettungsplan zu

Sie lesen gerade:

Neue Hoffnung für Alitalia - Gewerkschaften stimmen Rettungsplan zu

Schriftgrösse Aa Aa

Für die insolvente italienische Airline Alitalia bahnt sich eine Rettung in letzter Minute an. Nach neuen Verhandlungen haben die vier größten Gewerkschaften des Landes dem Plan der Investorengruppe CAI doch noch zugestimmt.

Der Rettungsplan sieht unter anderem den Abbau von mindestens 3000 der insgesamt 20.000 Stellen vor.

Das Treffen am Regierungssitz von Ministerpräsident Silvio Berlusconi hatte noch einmal Regierungs- und Arbeitnehmervertreter sowie Investoren zusammengebracht. Nun müssen noch die Gewerkschaften der Piloten und der Flugbegleiter ihre Einwilligung geben.

Nach dem Wunsch Berlusconis sollen auch ausländische Gesellschaften eine Minderheitsbeteiligung bei Alitalia übernehmen. Ariser Medien zufolge signalisierte inzwischen Air France-KLM neues Interesse.

Wegen der drohenden Pleite der noch staatlichen Fluggesellschaft sind indes die Ticket-Verkäufe in den vergangenen Wochen stark zurückgegangen.