Eilmeldung

Eilmeldung

Russland und Venezuela wollen bei Atomkraft zusammenarbeiten

Sie lesen gerade:

Russland und Venezuela wollen bei Atomkraft zusammenarbeiten

Schriftgrösse Aa Aa

Russland und Venezuela wollen auf dem Gebiet der zivilen Atomkraft zusammenarbeiten. Das sagte Russlands Ministerpräsident Wladimir Putin bei einem Treffen mit dem venezolanischen Präsidenten Hugo Chavez in der Nähe von Moskau.

“Wir sind bereit, Möglichkeiten der Zusammenarbeit bei der Nutzung von Atomenergie zu prüfen. Außerdem ist es mir eine Freude, sagen zu können, dass Gazprom Ende Oktober eine erste Gasbohrung vor der Küste Venezuelas durchführen wird”.

Auch die militärische Zusammenarbeit der beiden Länder wird enger. Bereits Anfang der Woche war eine russische Kriegsflotte in Richtung Venezuela ausgelaufen, um dort an einem gemeinsamen Manöver mit der venezolanischen Marine teilzunehmen.

Mitte September waren zwei russische Kampfflugzeuge vor der Küste Lateinamerikas Patrouille geflogen.

Lateinamerika gilt ursprünglich als militärisches Einflussgebiet der USA. Washington betrachtet die engen Beziehungen des venezolanischen Staatschefs zu Russland daher mit Argwohn.