Eilmeldung

Eilmeldung

Washington Mutual bankrott - JP Morgan springt ein

Sie lesen gerade:

Washington Mutual bankrott - JP Morgan springt ein

Schriftgrösse Aa Aa

Die größte amerikanische Sparkasse Washington Mutual ist bankrott. Sie hatte wegen der Kreditkrise Verluste in Milliardenhöre erlitten und seit Jahresbeginn mehr als 90 Prozent ihres Börsenwerts verloren.

Retter in der Not ist – wie auch bei der Investmentbank Bear Stearns – der Finanzkonzern JP Morgan Chase, der für umgerechnet 1,3 Milliarden Euro Geschäfte, Einlagen und Filialen der Sparkasse übernimmt. Das “Wall Street Journal” berichtete, der Kauf sei von der Regierung eingefädelt worden.

Die Pleite der Washington Mutual ist der bislang größte Banken-Zusammenbruch in der Geschichte der Vereinigten Staaten.