Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Halteschiene sorgt für bessere Knie-Diagnose

Sie lesen gerade:

Neue Halteschiene sorgt für bessere Knie-Diagnose

Schriftgrösse Aa Aa

Operieren oder nicht ? Bei vielen Knieverletzungen ist der chirurgische Eingriff nicht notwendig. Doch um eine Operation ausschließen zu können braucht der Chrirurg eine präzise, funktionelle Diagnose. Orthopäden an der Saude Atlantica Clinic in Porto testen derzeit ein Hilfsmittel, dass die Untersuchung von Knie- und Kreuzbandverletzungen erhbelich verbessern kann. Die gemeinsam mit Kollegen an der Uniklinik Leipzig entwickelte Knieschiene ermöglicht gezielte Belastungs- und Dehnungstests, die über Komplexität und Ausmaß der Verletzung Auskunft geben.