Eilmeldung

Eilmeldung

Jungdesigner eröffnen Pariser Prêt-à-porter-Schauen

Sie lesen gerade:

Jungdesigner eröffnen Pariser Prêt-à-porter-Schauen

Schriftgrösse Aa Aa

In einem der schönsten Restaurants der Stadt, dem legendären Train Bleu, Gare de Lyon, machte Karim Bonnet den Auftakt zu den aktuellen Prêt-Porter-Schauen mit einer hauchzarten, transparenten Kollektion für das Label Impasse de la Défense. Der Brite Gareth Pugh begeisterte im Palais de Tokyo mit kantigen Kreationen, die an futuristische Panzer oder Ritterrüstungen erinnerten.