Eilmeldung

Eilmeldung

EUFOR-Ende in Bosnien möglich

Sie lesen gerade:

EUFOR-Ende in Bosnien möglich

Schriftgrösse Aa Aa

Die meisten EU-Staaten wünschen ein Ende der Militärmission in Bosnien-Herzegowina. Wie es aus französischen Regierungskreisen hieß, wollen sie stattdessen eine zivile Mission etablieren. Die EUFOR-Mission in der ehemaligen jugoslawischen Republik dient der Absicherung des Friedensvertrages von Dayton. Die Friedensmission der EUFOR begann 2004 nach dem Rückzug der NATO. Vergangenen November wurde ihr Kontingent von 6000 auf 2200 Soldaten reduziert und für ein weiteres Jahr verpflichtet. Es wird erwartet dass beim Treffen der EU-Verteidigungsminister am 10. November ihr endgültiger Abzug entschieden wird.