Eilmeldung

Eilmeldung

Börsen uneinheitlich - Warten auf positive Impulse

Sie lesen gerade:

Börsen uneinheitlich - Warten auf positive Impulse

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben heute uneinheitlich tendiert. Frankfurt verlor ein Prozent, Zürich dagegen legte um ein halbes Prozent zu. Die anhaltende Unsicherheit in der Finanzbranche sowie schwache Konjunkturdaten in den USA hielten die Kauflaune in Grenzen.

Händler erklärten, die Märkte bräuchten jetzt dringend positive Impulse. “Wir warten darauf, dass etwas geschieht, was Zuversicht zurückbringt”, sagt ein Londoner Börsianer. “Wir brauchen Klarheit, damit wir uns wieder der wirtschaftlichen Entwicklung zuwenden können.”

Anleger ließen daher äußerste Vorsicht walten. Auch, wenn Finanzwerte ihre Erholung vom Vortag fortsetzten. Der Euro gab nach. Die EZB legte den Referenzkurs bei einem 1,4081 Dollar fest.