Eilmeldung

Eilmeldung

Flugzeugwrack von Steve Fossett gefunden

Sie lesen gerade:

Flugzeugwrack von Steve Fossett gefunden

Schriftgrösse Aa Aa

Suchtrupps in Kalifornien haben das Flugzeugwrack des seit über einem Jahr vermissten
Abenteurers Steve Fossett entdeckt. Inzwischen wurden auch Spuren menschlicher Überreste gefunden.

Helfer hatten am Mittwoch kurz vor Sonnenuntergang beim Überfliegen einer Bergkette an der Ostseite der Sierra Nevada Flugzeugteile entdeckt. Zuvor hatte ein Wanderer in der Nähe von Mammoth Lakes Geld, einen Pilotenschein und andere persönliche Gegenstände, die aus dem Besitz Fossetts stammten gefunden. Polizeisprecher John Anderson beschreibt den Stand der Suche so: “Ein Sweatshirt und die Papiere wurden etwa eine Viertelmeile entfernt vom Fluzeugwrack gefunden.

Jetzt wollen die Suchmannschaften Arm an Arm durch das Gelände gehen, mindestens im Umkreis von einer Meile um das Flugzeugwrack.” Der 63-jährige Abenteurer und Weltrekordhalter war im September 2007 zu einem Soloflug gestartet, von dem er nicht zurückkehrte. Am 15. Februar dieses Jahres wurde Fossett für tot erklärt. Im Jahr 2002 gelang Fossett die erste Solo-Nonstop-Umrundung der Erde in einem Ballon.