Eilmeldung

Eilmeldung

Vicenza stimmt über US-Stützpunkt ab

Sie lesen gerade:

Vicenza stimmt über US-Stützpunkt ab

Schriftgrösse Aa Aa

In Vicenza ist am Sonntag eine Volksabstimmung über die Erweiterung des US-Luftwaffenstützpunktes in der norditalienischen Stadt durchgeführt worden. Weil der Staatsrat das Referendum für illegal erklärt hatte, organisierten Gegner der Stützpunkterweiterung eine inoffizielle Abstimmung. Die Stadtverwaltung unter dem linken Oberbürgermeister Varati unterstützt die Stützpunktgegner.

Im vergangenen Jahr hatten mehr als 100000 Menschen gegen eine Erweiterung des US-Stützpunktes demonstriert. Trotz aller Proteste setzte die linke Regierung unter Romano Prodi die Vergrößerung des Stützpunktes durch.

Vicenza soll bis 2010 zum wichtigsten europäischen US-Stützpunkt für Einsätze in Europa, im Nahen Osten und in Afrika ausgebaut werden. Zusätzlich zu den derzeit etwa 2.750 Soldaten sollen weitere 1.800 Soldaten in Vicenza stationiert werden, darunter auch Luftlandeeinheiten, die heute noch in Bamberg und Schweinfurt Dienst tun.