Eilmeldung

Eilmeldung

Deutschland will bundesweite Lösung für Bankenabsicherung

Sie lesen gerade:

Deutschland will bundesweite Lösung für Bankenabsicherung

Schriftgrösse Aa Aa

Der deutsche Finanzminister Peer Steinbrück strebt ein bundesweites Sicherungssystem für deutsche Finanzinstitute an. Steinbrück sagte, die Regierung wolle Abstand nehmen von singulären Lösungen — also individuellen Rettungspaketen für unter Druck geratene Banken.

Ein solches Paket hatte die Bundesregierung noch am Sonntag für den Münchner Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate geschnürt, der erneut kurz vor dem Zusammenbruch gestanden hatte. Eine weitere Zusammenarbeit mit dem derzeitigen Management der Bank bezeichnete Steinbrück als undenkbar.

Europaweit ist Deutschland in die Kritik geraten, nachdem die Regierung eine vollständige Garantie privater Spareinlagen in Aussicht gestellt hat. So berichteten britische Medien, der deutsche Alleingang habe die Regierung von Premierminister Gordon Brown unter Druck gesetzt, ähnliche Garantien zu geben.

Während des Pariser Gipfels am Samstag hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren Amtskollegen offenbar nichts von ihren Plänen mitgeteilt. Bereits die irische Entscheidung, Spareinlagen in voller Höhe zu garantieren, war von der Europäischen Zentralbank kritisiert worden.