Eilmeldung

Eilmeldung

US-Regierung beteiligt sich mit 250 Milliarden Dollar an Banken

Sie lesen gerade:

US-Regierung beteiligt sich mit 250 Milliarden Dollar an Banken

Schriftgrösse Aa Aa

Die US-Regierung will sich Medienberichten zufolge mit 250 Milliarden Dollar an mehreren Banken des Landes beteiligen. Die Pläne sollen heute offiziell bekannt gegeben werden. US-Finanzminister Henry Paulson habe führende Bankmanager aber schon über das Vorhaben informiert, hieß es.

US-Präsident George W. Bush wollte später am Tag zu dem Vorhaben Stellung beziehen. Dem Vernehmen nach sind unter den Geldinstituten, in die der Staat als Aktionär einsteigen wird, auch neun der größten Finanzkonzerne wie die Bank of Amrica, Citigroup und J.P.Morgan Chase.

Die Summe von 250 Milliarden Dollar entspricht der ersten Tranche des geplanten Rettungspakets von insgesamt 700 Milliarden Dollar. Die Europäische Zentralbank pumpt weiter Milliarden Dollar in den angespannten Geldmarkt. Sie schrieb heute die Vergabe von 100 Milliarden Dollar für einen Tag aus.