Eilmeldung

Eilmeldung

Daimler Nutzfahrzeuge und Saab schränken Produktion ein

Sie lesen gerade:

Daimler Nutzfahrzeuge und Saab schränken Produktion ein

Schriftgrösse Aa Aa

Wegen der Krise auf dem US-Markt stellt der deutsche Autobauer Daimler die Produktion der amerikanischen LKW-Marke Sterling Trucks ein.
Außerdem werden in den USA und Kanada zwei Werke geschlossen. Der Umbau des Nutzfahrzeuggeschäfts kostet 3800 Beschäftigte den Arbeitsplatz.

Unter Absatzproblemen leidet auch die schwedische Opel-Schwester Saab. Die Geschäftsführung will die Produktion tageweise stoppen. Dadurch soll verhindert werden, dass die Lagerbestände zu groß werden.