Eilmeldung

Eilmeldung

Europas Börsen rutschen nach Kursfeuerwerk wieder ins Minus

Sie lesen gerade:

Europas Börsen rutschen nach Kursfeuerwerk wieder ins Minus

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen sind pessimistisch in den Handel gestartet. London, Paris und Frankfurt öffneten im leichten Minus. Anschließend sackten die Kurse weiter ab. Die massiven Rettungsprogramme konnten offenbar die Angst vor einer Rezession nicht nehmen.

Die Titel des weltgrößten Chipherstellers Infineon stemmten sich gegen den Trend und legten zu. Unter Druck kamen Autowerte.

Zuvor war auch an den Börsen in Amerika und Asien wieder Ernüchterung eingekehrt. New York schloss mit überwiegend leichten Verlusten. Am stärksten verlor der NASDAQ-Index. Asiens Leitbörse in Tokio gab ebenfalls wieder nach. Der Nikkei-Index schloss im leichten Plus, der breit gefasste TOPIX im knappen Minus.