Eilmeldung

Eilmeldung

Mammutprozess gegen türkische Gruppe Ergenekon

Sie lesen gerade:

Mammutprozess gegen türkische Gruppe Ergenekon

Schriftgrösse Aa Aa

In türkischen Regierungskreisen ist von einem Jahrhundertprozess die Rede: 86 mutmaßliche Ultranationalisten sind angeklagt, Demonstrationen und Anschläge vorbereitet zu haben. Ihr Ziel soll es gewesen sein, das Land zu destabilisieren und die islamisch-konservative Regierung zu stürzen.
Offiziere im Ruhestand, Rechtsanwälte und Journalisten zählen zu den Angeklagten. Hunderte Menschen protestierten gegen den Prozess vor einem Hochsicherheitsgericht in der Nähe von Istanbul. Kritiker sehen darin einen Versuch, Regierungsgegner zum Schweigen zu bringen. Die Staatsanwaltschaft spricht von einer terroristischen Vereinigung mit der Bezeichnung Ergenekon.