Eilmeldung

Eilmeldung

"Der Mann der niemals lebte" Spionagethriller von Ridley Scott aus der Welt der Geheimdienste

Sie lesen gerade:

"Der Mann der niemals lebte" Spionagethriller von Ridley Scott aus der Welt der Geheimdienste

Schriftgrösse Aa Aa

Der Ex-Journalist Ferris alias Leonardo di Caprio wird in den Nahen Osten geschickt, um einen Al-Qaida-Führer aufzuspüren, der einen Anschlag auf die USA vorbereitet. Um den Terroristen aus der Reserve zu locken schleust sich Ferris in dessen Welt ein. Bei seinen Einsätzen hängt sein Leben von der Stimme am anderen Ende einer abhörsicheren Telefonverbindung ab: dem mit allen Wassern gewaschenen CIA-Agenten Ed Hoffman,alias Russel Crowe, der aus einem beschaulichen Einfamilienhaus heraus operiert. Die Story basiert auf der Novelle des Washington Post Columnisten David Ignatius. “Der Mann der niemals lebte” kommt am 20. November in die deutschen Kinos.