Eilmeldung

Eilmeldung

Jazz zwischen den Kontinenten: Das Angrajazzfestival

Sie lesen gerade:

Jazz zwischen den Kontinenten: Das Angrajazzfestival

 Jazz zwischen den Kontinenten:  Das Angrajazzfestival
Schriftgrösse Aa Aa

Auf den ersten Blick ist es ein eher ungewöhnlicher Ort für ein Festival – das Azoren-Archipel mitten im Atlantischen Ozean, zwischen Europa und Amerika. Auf der Insel Terceira in der Stadt Angra do Heroismo – von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt – treffen sich seit 10 Jahren Grössen des Jazz zum kleinen, aber feinen Angrajazzfestival. Immer im Oktober wird die ehemalige Stierkampfarena der Stadt zu einem einzigartigen musikalischen Austragungsort für zeitgenössischen Jazz.

Mehr dazu le mag