Eilmeldung

Eilmeldung

Spitzentreffen in Brüssel zur Krise in der Autoindustrie

Sie lesen gerade:

Spitzentreffen in Brüssel zur Krise in der Autoindustrie

Schriftgrösse Aa Aa

Industriekommissar Günther Verheugen hat für die angeschlagene Branche Kredithilfen in Milliardenhöhe gefordert. Wie er nach dem Treffen mehrerer Konzernchefs mit den Regierungen der wichtigsten europäischen Autoländer erklärte, soll das Geld in die Entwicklung umweltfreundlicher Autos fließen.

Verheugen nannte Kredithilfen von 40 Milliarden Euro, mit denen Autohersteller innovativere und umweltfreundlichere Autos entwickeln könnten. Die Unterstüzung zum Vorzugszinssatz solle von der Europäischen Investitionsbank kommen.

Die Automobilbranche ist besonders vom Wirtschaftsabschwung betroffen. Da der Verkauf von Neuwagen zurückgeht, sind tausende Arbeitsplätze in Gefahr. Um den Abwärtstrend aufzufangen, sprach sich Verheugen in einem Zeitungsinterview zusätzlich für Steueranreize beim Kauf eines umweltfreundlichen Autos aus. Gleichzeitig kritisierte er das EU-Klimapaket, dass den Ausstoß des umweltschädlichen Kohlendioxid um 20 Prozent senken soll. Die europäischen Klimaziele könnten auch sparsamer erreicht werden, “mit weniger Kosten für die Industrie”. Er könne keine Antwort geben auf die Frage, was die Autoindustrie verbrochen habe, dass sie diese Strafen verdiene.