Eilmeldung

Eilmeldung

Ölpreise ziehen wieder kräftig an

Sie lesen gerade:

Ölpreise ziehen wieder kräftig an

Schriftgrösse Aa Aa

Nach ihrer wochenlangen Talfahrt haben die Ölpreise wieder kräftig angezogen. Das Barrel der Nordseesorte Brent verteuerte sich in London um mehr als acht Prozent und notierte am Abend bei 65,60 Dollar. Einen ähnlichen Anstieg verzeichnete das Texas-Öl WTI, das in New York für knapp 68 Dollar pro Barrel gehandelt wurde.

Händler erklärten den Preisanstieg mit Hinweisen auf eine weitere Kürzung der Fördermenge durch die OPEC. Erst in der vergangenen Woche hatte das Kartell eine Senkung der Produktion um täglich 1,5 Millionen Barrel beschlossen.

Laut Analysten dürfte der Abwärtstrend aber mittelfristig anhalten. Die Konjunkturflaute senke die Nachfrage. Zudem zeigten größere
Lagerbestände in den USA, dass der aktuelle Verbauch zurückgehe und Unternehmen und private Haushalte Energie sparten.