Eilmeldung

Eilmeldung

Obama kauft 30 Minuten Fernsehwerbung zur Hauptsendezeit

Sie lesen gerade:

Obama kauft 30 Minuten Fernsehwerbung zur Hauptsendezeit

Schriftgrösse Aa Aa

Barak Obama hat in drei der wichtigsten Fernsehnetworks am Mittwochabend zur Hauptsendezeit eine halbe Stunde Werbezeit gebucht, für gut eine Million Dollar pro Sender. In North-Carolina erhielten Obama-Anhänger am Nachmittag schon einen Vorgeschmack was sie in der halben Stunde erwarten können.

“Er nennt mich einen Sozialisten, weil ich die Steuererleichterungen für die Reichen zugusten der Mittelklasse beseitigen will. Vermutlich wird er am Wochende sagen, ich sei ein Kryptokommunist, weil ich im Kindergarten mein Spielzeug mit anderen geteilt habe”, sagte Obama in Raleigh.

In der halbstündigen Werbesendung vor dem Basballfinale soll mehrmals live in eine Kundgebung Obamas in Florida geschaltet werden. Außerdem sollen einfache Amerikaner erzählen, warum sie für Obama stimmen wollen. Im Baseballfinale stehen zwei Manschaften aus den Battleground-States Florida und Pennsylvania.

Mit Ross Perot hatte 1992 zum letzten Mal ein Präsidentschaftskandidat eine halbe Stunde Werbezeit am Stück gebucht. 11 Millionen sahen damals zu.