Eilmeldung

Eilmeldung

Obama und Biden im Wahlbüro

Sie lesen gerade:

Obama und Biden im Wahlbüro

Schriftgrösse Aa Aa

Barack Obama und sein Vizekandidat Joe Biden haben ihren Heimatorten gewählt. Obama und seine Frau Michelle kamen schon schon frühmorgens um 7h30 Ortszeit ins Wahlbüro, begleitet von ihren beiden Töchtern Maliah (10) und Sacha (6). Anschließend wollte der demokratische Präsidentschaftsbewerber nach Indiana reisen, um auch noch am letzten Tag weitere Wahlkampf-Meetings abzuhalten.

Biden wählte kurz später in Wilmington im Bundesstaat Delaware – zwischen New York und der Hauptstadt Washington DC. Er gab seine Stimme gemeinsam, mit seiner 90-jährigen Großmutter und seiner Frau Jill ab. Auch Er brach danach noch einmal zu einem letzten Wahlkampf-Treffen in Virginia auf.

Am Abend werden beide im Chigacoer Grant Park erwartet, wo die Vorbereitungen für die riesen-Wahlparty auf Hochtouren laufen. Allein für den Zugang zum Park vergab die Demokratische Partei mehr als 65-Tausend Eintrittskarten. Insgesamt werden in den Straßen von Chicago rund eine Million Menschen erwartet, um Obama Sieg zu feiern – sollte er wirklich gewinnen.