Eilmeldung

Eilmeldung

Barroso sieht gute Zusammenarbeit mit Obama

Sie lesen gerade:

Barroso sieht gute Zusammenarbeit mit Obama

Schriftgrösse Aa Aa

Der Präsident der EU-Kommission, Jose Manuel Barroso, ist zuversichtlich, dass Europa Antworten auf die Herausforderungen der Finanzkrise finden wird. Kurz nach der Wahl in den USA und zugleich knapp vor einem Sondergipfel der EU sagte Barroso in einem Interview mit Euronews außerdem, die Erwartungen an den neuen US-Präsidenten seien hoch.

Barroso sagte, er glaube jedoch, mit Barack Obama sei eine konstruktive Zusammenarbeit bei allen Themen möglich – etwa bei der Bekämpfung des Klimawandels, in Fragen der Menschenrechte und bei Bemühungen um den Weltfrieden. In seinem Wahlkampf habe Obama hohe Ziele gesteckt.

Barroso sagte, er hoffe, dass Obama nicht den Protektionismus fördern werde, der Europa nur schaden würde. Er glaube, mit Obama an der Spitze seien die Bedingungen gegeben, eine europäische Agenda voranzutreiben. Eine Agenda, die dazu beitragen werde, dass die Märkte wieder gut funktionierten.