Eilmeldung

Eilmeldung

Obama drückt aufs Tempo: Spekulationen um künftige Minister

Sie lesen gerade:

Obama drückt aufs Tempo: Spekulationen um künftige Minister

Schriftgrösse Aa Aa

Zwei Tage nach seinem Wahlsieg hat der designierte US-Präsident Barack Obama damit begonnen, seine Regierungsmannschaft zusammenzustellen. Einzelheiten wollte er am Freitag bei einer Pressekonferenz bekannt geben. Gleichzeitig nahm Obama mit zahlreichen Staats- und Regierungschefs aus aller Welt Kontakt auf. Eine unerwartete Gratulation zum Wahlsieg kam von iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad, trotz des schlechten Verhältnisses der beiden Staaten.

Während Obamas Mitarbeiter ihre Büros in Washington beziehen, bereitet sich der scheidende Präsident George W. Bush auf die Machtübergabe vor. Am Montag empfängt er Obama im Weißen Haus. “In den nächsten 75 Tagen werden wir sicherstellen, dass der nächste Präsident und sein Team gleich mit der Arbeit beginnen können”, sagte Bush vor Journalisten. “Mehr als ein Jahr lang hat die Regierung dafür gesorgt, dass der Amtswechsel reibungslos vor sich gehen kann.”

Vorbereitungen auch vor dem Weißen Haus: Hier wird eine Tribüne für den Tag der Vereidigung errichtet. Eine wichtige Personalentscheidung hat Obama bereits getroffen. Neuer Stabschef im Weißen Haus wird der demokratische Kongressabgeordnete Rahm Emanuel, ein Kenner des Politikbetriebs in Washington. “Ich bin froh, dass meine Eltern das miterleben können”, sagt er, “dass ihr Sohn gerade in dieser historischen Zeit Stabschef des Präsidenten wird. Mein Vater kam als Fremder in dieses Land, ich bin ein Einwandererkind und jetzt können meine Eltern sehen, dass ich das Glück habe, die Entscheidung für ein solches Amt treffen zu können.” Emanuel war in den 90er Jahren Berater von Bill Clinton.

Für das Außenministerium ist Ex-Präsidentschaftskandidat John Kerry im Gespräch. Unklar ist noch, wer das wichtige Finanzministerium übernehmen wird – in Washington sollen mehrere Namen kursieren. US-Medien sprechen jedenfalls bereits von Obamas “Dream Team”.