Eilmeldung

Eilmeldung

Russland kündigt Raketengespräche für Dezember an

Sie lesen gerade:

Russland kündigt Raketengespräche für Dezember an

Schriftgrösse Aa Aa

Im Streit um die US-Raketenabwehrpläne für Mitteleuropa hat Russland für Dezember eine neue Gesprächsrunde angekündigt. Gleichzeitig wies es die von den USA vorgeschlagenen “vertrauensbildenden Maßnahmen” als unzureichend zurück. Im Übrigen, so der russische EU-Botschafter, Wladimir Chizow warte man auf die neue US-Regierung, die die Haltung in dieser Frage überprüfe.

“Ich will keine Entscheidung des designierten Präsidenten Obama präjudizieren, aber er sollte schon wissen, was er zu erwarten hat, wenn er die Pläne vorantreibt”, sagte Chizow in Brüssel.

Russland sieht die Stationierung von Raketenabwehrtechnik in Polen und Tschechien als Bedrohung. Es hatte immer wieder Gegenmaßnahmen angedroht und die Stationierung vom Kurzstreckenraketen in der russischen Ostsee-
Exklave Kaliningrad angekündigt, sollte die US- Raketenabwehr wie geplant gebaut werden.