Eilmeldung

Eilmeldung

Berlusconi verspricht Türkei Hilfe beim EU-Beitritt

Sie lesen gerade:

Berlusconi verspricht Türkei Hilfe beim EU-Beitritt

Schriftgrösse Aa Aa

Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat der Türkei Hilfe beim Beitritt zur EU versprochen. “Manche Länder, darunter einige wichtige, haben Vorbehalte”, so Berlusconi beim Treffen mit dem türkischen Regierungschef Recep Tayyip Erdogan. “Aber ich bin sicher, dass wir diese von der strategischen Bedeutung überzeugen können, die die Türkei im europäischen Rahmen hat, als Grenzland zum Nahen Osten.”

Im Zentrum der Gespräche in Izmir stand der Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen. Auch die Außen-, Innen- und Verteidigungsminister beider Länder saßen mit am Tisch.

Ankara bemüht sich seit langem um Aufnahme in die Europäische Union. Seit 2005 ist die Türkei Kandidat. Doch die Verhandlungen laufen schleppend. Nur acht von 35 Kapitel sind offen. Weitere sind gesperrt, bis Ankara dem EU-Mitglied Zypern Häfen und Flugplätze öffnet. Auch Frankreich und Deutschland blockieren Kapitel.

Die EU-Kommission mahnte erst vergangene Woche weitere Reformen an, von Menschenrechten bis zur Macht des Militärs.