Eilmeldung

Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Das Filmfestival von Marrakesh


Kultur

Das Filmfestival von Marrakesh

Es sind Bilder aus vergangenen Zeiten – “Der verfluchte Sohn” aus dem Jahre 1958.
Der erste marrokanische Film in der Geschichte ist 2 Jahre nach der Unabhängigkeit des Landes entstanden. Besonderes Ereignis bei den diesjährigen Filmfestspielen in Marrakesch: Eine Hommage an “50 Jahre marrokanischer Film” und ein Rückblick auf die Anfänge. Einer der letzten Zeitzeugen und ein Grandseigneur des marokkanischen Kinos ist der Kostümemacher und Dekorateur Larbi Yacoubi, der mit dem Goldenen Stern des Festivals geehrt wird..

Mehr zu:

Auswahl der Redaktion